Leben-in-Luxor.de                                                                Deutsch Englisch

Wir informieren

 


Dahabeya-Nilkreuzfahrten

Dahabeya-Nilkreuzfahrten

• von Luxor/Esna nach Assuan
• Abfahrt ganzjährig
• max. 10 Doppelkabinen
• 4 bis 7 Nächte
Lesen Sie hier mehr!

Nassersee-Kreuzfahrten

Nassersee-Kreuzfahrten

• ab Assuan oder Abu Simbel
• 3 bis 4 Nächte
• Safariboot mit nur 6 Doppelkabinen
• Nubische Tempel inkl. Abu Simbel
Lesen Sie hier mehr!

Hotel zu verkaufen

Privat geführtes Hotel zu verkaufen

• Ruhige Lage in Gezira, Westbank
• Grundstücksgröße über 1.000 m²
• lebenslange Lizenzen
• hervorragende Bewertungen
Lesen Sie hier mehr!

Anwesen Algana zu verkaufen

Anwesen Algana zu verkaufen

• paradiesische Lage direkt am Nil
• 2 voll möblierte Bungalows
• 7000 m² Grundstück
• Swimmingpool, Obst-/Gemüsegarten
Lesen Sie hier mehr!

Leben in Luxor - Vögel beobachten in Luxor: Der Erznektarvogel

von Claudia Ali, 21.11.11; ergänzt am 24.03.13 und 06.04.13

 

Entlang des Nils leben und nisten viele Vogelarten, die Sie in Mitteleuropa nie oder kaum zu Gesicht bekommen - nutzen Sie in Luxor die Gelegenheit, sie zu beobachten und zu fotografieren, an Land oder von einem Boot aus!

Gerne organisieren wir für Sie während der geeigneten Monate eine Bootsfahrt, auf der Sie viele der auf unseren Vogelseiten vorgestellten Vögel antreffen können.

Bildbeschreibungen und Copyright-Informationen erhalten Sie mit Mouseover. Alle Bildrechte liegen bei Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

 

Erznektarvogel • Anthreptes metallicus • Nile Valley Sun Bird

Klasse: Vögel
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Familie: Nektarvögel (Nectariniidae)
Gattung: (Anthreptes)
Art: Erznektarvogel (Anthreptes metallicus)
Ägyptische Unterart: -

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Der Erznektarvogel gehört zu den Sperlingsvögeln - eine Ordnung, die mit ungefähr 5.700 Arten die größte ist und eher kleine Arten umfasst. Er zählt zur Familie der sehr lebhaften Nektarvögel, auch Honigsauger genannt. Sie ähneln den amerikanischen Kolibris. Ihr Flug ist jedoch nicht so wendig, und sie können im Gegensatz zu den Kolibris nur für kurze Zeit auf der Stelle schweben.

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Der Erznektarvogel wird höchstens 10 cm groß. Er hat kräftige Beine und einen mittellangen, abwärtsgebogenen Schnabel. Seine lange Zunge, mit der er Nektar aus Blüten saugt und Insekten fängt, kann er weit herausstrecken.

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Das Männchen ist im sogenannten Prachtkleid, das es nur während der Brutzeit (ab Februar) zur Partnerwerbung trägt, bunt gefürbt mit metallisch grün und blau glänzendem Kopf und Gefieder. Die hintere obere Rückenpartie (Bürzel) ist violett, seine Brust leuchtend gelb. Die auffälligen schmalen, mittleren Schwanzfedern (Schwanzspieße) haben keulenförmige Spitzen und sind etwa noch einmal so lang wie der ganze Vogel. Sie werden beim Balzen hoch aufgerichtet.

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Außerhalb der Brutzeit ist der männliche Erznektarvogel um einiges unscheinbarer (Schlichtkleid). Er verliert seine langen Schwanzfedern (hier auf den Bldern hat er sie wohl noch nicht wieder angelegt) ...

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

... und unterscheidet sich farblich dann kaum noch von den graubraun-gelblich gefärbten Jungvögeln und Weibchen, die auf den folgenden Bildern zu sehen sind:

Vögel in Luxor: Erznektarvogelweibchen

Vögel in Luxor: Erznektarvogelweibchen

Vögel in Luxor: Erznektarvogelweibchen

Vögel in Luxor: Erznektarvogelweibchen

Vögel in Luxor: Erznektarvogelweibchen

Vögel in Luxor: Erznektarvogelweibchen

Vögel in Luxor: Erznektarvogelweibchen

Sein beutelförmiges Nest hängt der Erznaktarvogel an Zweige. Es ist geschlossen und hat an der Seite einen schmalen Eingang. Offensichtlich brütet er nicht nur in Kairo, wie in einem renommeriten Vogelbuch zu lesen ist:

Vögel in Luxor: Erznektarvogelnest, © Birgit Hussein

Vögel in Luxor: Erznektarvogelnest, © Birgit Hussein

Männchen und Weibchen bauen das Nest gemeinsam, manchmal zum Schutz vor Feinden ganz nah an ein Wespennest. Das Weibchen brütet (ab April) die Eier alleine aus, wird aber bei der Fütterung vom Männchen unterstützt.

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Der Erznektarvogel ist ganzjährig am Nil in Gebüschen oder auf Akazien zu finden sowie überall da, wo es nektarreiche Blüten mit kelchförmigen oder traubigen Blütenständen gibt, nämlich in Gärten - hier auf den Bildern sucht er seine Nahrung in einer Aloenblüte, in den Blüten des rosa Puderquasten-strauchs (Calliandra surinamensis) und einer Akazie:

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

Vögel in Luxor: Erznektarvogel

 

Zum Verzeichnis aller beschriebenen Vögel ...

 
Zurück nach oben