Leben-in-Luxor.de                                                                Deutsch Englisch

Wir vermitteln

Wir informieren

 


Dahabeya-Nilkreuzfahrten

Dahabeya-Nilkreuzfahrten

• von Luxor/Esna nach Assuan
• Abfahrt ganzjährig
• max. 10 Doppelkabinen
• 4 bis 7 Nächte
Lesen Sie hier mehr!

Nassersee-Kreuzfahrten

Nassersee-Kreuzfahrten

• ab Assuan oder Abu Simbel
• 3 bis 4 Nächte
• Safariboot mit nur 6 Doppelkabinen
• Nubische Tempel inkl. Abu Simbel
Lesen Sie hier mehr!

Hotel zu verkaufen

Privat geführtes Hotel zu verkaufen

• Ruhige Lage in Gezira, Westbank
• Grundstücksgröße über 1.000 m²
• lebenslange Lizenzen
• hervorragende Bewertungen
Lesen Sie hier mehr!

Anwesen Algana zu verkaufen

Anwesen Algana zu verkaufen

• paradiesische Lage direkt am Nil
• 2 voll möblierte Bungalows
• 7000 m² Grundstück
• Swimmingpool, Obst-/Gemüsegarten
Lesen Sie hier mehr!

Leben in Luxor - Vögel beobachten in Luxor: Die Rauchschwalbe

von Claudia Ali, 13.03.12; ergänzt am 24.03.13

 

Entlang des Nils leben und nisten viele Vogelarten, die Sie in Mitteleuropa nie oder kaum zu Gesicht bekommen - nutzen Sie in Luxor die Gelegenheit, sie zu beobachten und zu fotografieren, an Land oder von einem Boot aus!

Gerne organisieren wir für Sie während der geeigneten Monate eine Bootsfahrt, auf der Sie viele der auf unseren Vogelseiten vorgestellten Vögel antreffen können.

Bildbeschreibungen und Copyright-Informationen erhalten Sie mit Mouseover. Alle Bildrechte liegen bei Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

 

Rauchschwalbe • Hirundo rustica • Barn Swallow

Klasse: Vögel
Ordnung: Sperlingsvögel
Familie: Schwalben (Hirundinidae)
Gattung: (Hirundo)
Art: Rauchschwalbe (Hirundo rustica)
Ägyptische Unterart: Hirundo rustica savignii

Vögel in Luxor: Rauchschwalbe

Die Rauchschwalbe gehört zu den Sperlingsvögeln - eine Ordnung, die mit ungefähr 5.700 Arten die größte ist und eher kleine Arten umfasst. Zur Familie der Schwalben zählen Vögel mit dem typischen gegabelten Schwanz, die ihre Nahrung während des Fluges erbeuten.

Vögel in Luxor: Rauchschwalbe

Der schlanke Vogel fliegt schnell und reißend hin und her. Er schafft bis zu 95 km/h und 4,4 Flügelschläge pro Sekunde - ja, er frisst, trinkt und badet sogar im Flug, so dass er leider nur mit Mühe scharf auf ein Bild zu bannen ist.

Vögel in Luxor: Rauchschwalbe

Sie erreicht eine Körperlänge von 17 bis 21 cm inklusive Schwanz - an seiner charakteristischen tiefen Gabelung ist sie leicht zu erkennen. Sie hat eine Flügelspannweite von etwa 32 cm sowie ein Gewicht von rund 20 Gramm. Männchen und Weibchen unterscheiden sich kaum. Obergefieder, Flügel, Oberkopf und Schwanz sind glänzend blauschwarz gefärbt. Der Bauch der ägyptischen Unterart Hirundo rustica savignii (Egyptian Barn Swallow oder Mosque Swallow), die das ganze Jahr über am Nil anzutreffen ist, hat eine satt rostrote Farbe, wähend der Bauch der Zugvögel aus Eurasien cremeweiß ist.

Vögel in Luxor: Rauchschwalbe

Die Rauchschwalbe ist ein tagaktiver und geselliger Vogel, der meist in größeren Gruppen anzutreffen ist, wie hier am Neujahrsnachmittag auf dem Nil bei Luxor:

Vögel in Luxor: Rauchschwalben

Selbst während der Paarungszeit liebt die Rauchschwalbe Gesellschaft und bildet daher Kolonien in offenen Landschaften in der Nähe von Wasser. Sie ist zwar grundsätzlich monogam, doch muss das Männchen seine Partnerin, das seine Qualitäten in jeder Saison neu bewertet, immer wieder aufs Neue beeindrucken. Sonst revanchiert sich zumindest das nordamerikanische Rauschwalbenweibchen bewiesenermaßen mit "Kuckuckseiern".

Vögel in Luxor: Rauchschwalbe

Vögel in Luxor: Rauchschwalbe

Ihr halbkugeliges Nest errichten Männchen und Weibchen gemeinsam an den senkrechten Wänden geschützter Plätze in Wassernähe. Sie bauen es mit Lehm, Ton oder schlammiger Erde, die sie mit Speichel zu kleinen Kügelchen formen und verbauen. Das Innere des Nestes polstern sie weich mit Federchen und Grashalmen aus.

Vögel in Luxor: Rauchschwalbe

Beide Elternteile versorgen die Jungvögel mit kleinen weichen Insekten, die sie mit Speichel zu Futterballen formen. Rauchschwalben können ein Alter von 4 bis 5 Jahren erreichen.

Vögel in Luxor: Rauchschwalbe

Vögel in Luxor: Rauchschwalbe

Zu den natürlichen Fressfeinden der Rauchschwalbe gehören Katzen, Ratten, Möwen, Greifvögel und Eulen. Ihr Heil sucht sie ausschließlich in der Flucht, in der Luft kann sie allerdings immer noch von Falken erbeutet werden. Sie selbst ernährt sich von kleinen geflügelten Insekten, die sie, wie sollte es anders sein, grundsätzlich im Flug fängt.

Vögel in Luxor: Rauchschwalbe

Vögel in Luxor: Rauchschwalbe

 

Zum Verzeichnis aller beschriebenen Vögel ...

 
Zurück nach oben