Leben-in-Luxor.de                                                                    Deutsch Englisch

Luxor Westbank

 


Sandal-Nilkreuzfahrten:

Sandal-Kreuzfahrt auf dem NilSandal-Trips von Luxor nach Assuan
• nur 3 Doppelkabinen
• 5 Nächte
• jederzeit ab 2 Personen
Lesen Sie hier mehr!

Vögel beobachten in Luxor: Der Stelzenläufer

von Claudia Ali, 26.11.11, Ergänzungen 10.02.17

Diese Seite mit Freunden in Facebook teilen Abonnieren Sie unseren RSS-News-Feed als Lesezeichen Diese Seite optimiert ausdrucken

Entlang des Nils leben und nisten viele Vogelarten, die Sie in Mitteleuropa nie oder kaum zu Gesicht bekommen - nutzen Sie in Luxor die Gelegenheit, sie zu beobachten und zu fotografieren, an Land oder von einem Boot aus!

Copyright-Informationen zu den Bildern erhalten Sie mit Mouseover. Sind keine angegeben, liegen die Rechte bei Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

Wir freuen uns über einen Gefällt-mir-Klick am Ende der Seite!

 

Der Stelzenläufer gehört zu den Regenpfeiferartigen, auch Limikolen oder Watvögel genannt - eine im Aussehen vielgestaltige Ordnung mit ein paar anatomischen Gemeinsamkeiten. Zur Familie der Säbelschnäbler zählen Vögel mit langem Hals, langen Beine und einem sehr langen, dünnen Schnabel.

 

Stelzenläufer • Himantopus himantopus • Black-Winged Stilt

Klasse: Vögel
Ordnung: Regenpfeiferartige (Charadriiformes)
Familie: Säbelschnäbler (Recurvirostridae)
Gattung: Stelzenläufer (Himantopus)
Art: Stelzenläufer (Himantopus himantopus)
Ägyptische Unterart: -

Vögel in Luxor: Stelzenläufer

Der elegante Stelzenläufer ist ein Zugvogel und eng mit dem Wasser verbunden. Er lebt in Flachwasserzonen und ist in den Wintermonaten an den unbefestigten Ufern des Nils zu finden.

Er hat eine Flügelspannweite von bis zu 82 cm und wiegt zwischen 160 und 190 Gramm. Er erreicht ohne die etwa 15 cm über die Schwanzspitze hinausgehenden Beine eine Körpergröße von bis zu 40 cm, wovon ganze 7 cm auf den schwarzen, dünnen, geraden Schnabel entfallen - der ist zusammen mit den extrem langen rosaroten Beinen sein Erkennungsmerkmal.

Vögel in Luxor: Stelzenläufer

Das Gefieder an Kopf, Nacken, Bauch und Schwanz ist weiß, der obere Rücken und die Flügel sind schwarz. Hinter dem Auge - die Iris ist rot - befindet sich ein grauschwarzer Fleck.

Männchen und Weibchen sind gut voneinander zu unterscheiden: Bei den Männchen glänzen Rücken, Schultern und Flügel tiefschwarz, bei den Weibchen bräunlich. Die schwarze Färbung des Kopfes während der Brutzeit ist bei den Männchen meistens ausgeprägter:

Vögel in Luxor: Stelzenläufer

Vögel in Luxor: Stelzenläufer

Der Stelzenläufer ernährt sich von kleinen Fischen, Krebstieren, Wasserinsekten und Weichtieren, die er, während er behutsam durch seichtes Wasser watet, mit seinem langen Schnabel im Schlamm aufstöbert und mit ruckartigen Verbeugungen aufpickt. Mit seinen langen Beinen kann er auch in tieferes Wasser vordringen und hat somit einen Vorteil gegenüber seinen Nahrungskonkurrenten.

Vögel in Luxor: Stelzenläufer

Vögel in Luxor: Stelzenläufer

Der Stelzenläufer ist ein geselliger Vogel, der in kleinen Kolonien lebt und brütet. Er führt eine monogame Saisonehe und ist während der Brutzeit sehr stimmfreudig. Sein Nest in Form einer flachen Mulde baut er entweder im Flachwasserbereich oder auf kleinen Inselchen und polstert es mit weichen Pflanzenteilen aus. Männchen und Weibchen brüten und füttern die Jungvögel geneinsam. Ihre Lebenserwartung liegt bei 6 bis 10 Jahren.

Vögel in Luxor: Stelzenläufer

Vögel in Luxor: Stelzenläufer

Vögel in Luxor: Stelzenläufer

Vögel in Luxor: Stelzenläufer Vögel in Luxor: Stelzenläufer

 



      Weiter zum Verzeichnis aller beschriebenen Vögel...

Gerne organisieren wir für Sie während der geeigneten Monate eine Bootsfahrt, auf der Sie viele der hier vorgestellten Vögel antreffen können.





 
Zurück nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional
Diese Website läuft mit Grünem Strom CSS ist valide! RSS feed ist valide!