Leben-in-Luxor.de                                                                    Deutsch Englisch

Luxor Westbank

 


Sandal-Nilkreuzfahrten:

Sandal-Kreuzfahrt auf dem NilSandal-Trips von Luxor nach Assuan
• nur 3 Doppelkabinen
• 5 Nächte
• jederzeit ab 2 Personen
Lesen Sie hier mehr!

Vögel beobachten in Luxor: Der Graureiher

von Claudia Ali, 25.03.12

Diese Seite mit Freunden in Facebook teilen Abonnieren Sie unseren RSS-News-Feed als Lesezeichen Diese Seite optimiert ausdrucken

 

Entlang des Nils leben und nisten viele Vogelarten, die Sie in Mitteleuropa nie oder kaum zu Gesicht bekommen - nutzen Sie in Luxor die Gelegenheit, sie zu beobachten und zu fotografieren, an Land oder von einem Boot aus!

Copyright-Informationen zu den Bildern erhalten Sie mit Mouseover. Sind keine angegeben, liegen die Rechte bei Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

Wir freuen uns über einen Gefällt-mir-Klick am Ende der Seite!

 

Graureiher • Ardea cinerea • Grey Heron

Klasse: Vögel
Ordnung: Schreitvögel (Ciconiiformes)
Familie: Reiher (Ardeidae)
Gattung: (Ardea)
Art: Graureiher (Ardea cinerea)
Ägyptische Unterart: Ardea cinerea cinerea

Vögel in Luxor: Graureiher

Der Graureiher gehört zu den Schreitvögeln, auch Storchenvögel oder Stelzvögel genannt - eine Ordnung langbeiniger Vögel, die langsam schreitend Boden oder Wasser nach Nahrung absuchen. Zur Gattung Ardea gehören über 80 cm große Tagreiher mit langen, speerähnlichen Schnäbeln, langen Hälsen und langen Beinen.

Vögel in Luxor: Graureiher

Der Graureiher (Fischreiher) ist in Luxor ganzjährig zu beobachten, wenn auch längst nicht so häufig wie der Kuhreiher und der Seidenreiher. Er erreicht mit einer Körperlänge von 90 bis 98 cm etwa die Größe eines Storches und wiegt zwischen 1 und 2 kg. Die Männchen sind normalerweise etwas größer als die Weibchen.

Vögel in Luxor: Graureiher Vögel in Luxor: Graureiher

Wie alle anderen Reiher fliegt der Graureiher mit s-förmig gekrümmtem Hals und zieht den Kopf bis auf die Schultern zurück. Die Flügel (Spannweite ca. 1,70 m) biegt er dabei stark durch. Seine Flügelschläge sind langsam.

Vögel in Luxor: GraureiherVögel in Luxor: Graureiher

Vögel in Luxor: Graureiher

Vögel in Luxor: Graureiher

Das Gefieder des Graureihers ist auf Stirn und Oberkopf weiß, am Hals grauweiß und auf dem Rücken aschgrau mit weißen Bändern. Die Flügel sind schwarz und grau. Den Kopf zieren schwarze Augenstreifen und drei schmale schwarze Schopffedern. Der lange Pinzettenschnabel ist normalerweise gelblich, in der Paarungszeit aber orange.

Vögel in Luxor: Graureiher

Vögel in Luxor: Graureiher

Der Graureiher hat nur geringe Ansprüche an seinen Lebensraum - er muss am Wasser liegen. Dort lauert er ruhig wartend auf seine Beute oder er stakst mit gesenktem Kopf und gekrümmtem Hals langbeinig durch das seichte Wasser. Zu seiner Nahrung gehören kleine Fische, Frösche, Schlangen, Wasserinsekten und Wasserratten, die er im Ganzen verschlingt, nachdem er sie mit seinem spitzen Schnabel aufgespießt hat.

Vögel in Luxor: Graureiher

Der Graureiher nutzt als Ruhe- und Nistbäume hohe Bäume. In deren Baumwipfeln bauen Männchen und Weibchen gemeinsam ein bis zu 80 cm großes und 60 cm hohes mehrjähriges Nest aus Zweigen und Schilf. Dabei kann es ziemlich laut werden, denn Graureiher brüten in Kolonien und streiten sich lautstark um das Nistmaterial. Einig sind sie sich jedoch, wenn Krähen sich für unbewachte Eier interessieren.

Der älteste nachgewiesene Graureiher wurde mehr als 35 Jahre alt!

Vögel in Luxor: Graureiher

Vögel in Luxor: Graureiher

 



      Weiter zum Verzeichnis aller beschriebenen Vögel...

Gerne organisieren wir für Sie während der geeigneten Monate eine Bootsfahrt, auf der Sie viele der hier vorgestellten Vögel antreffen können.





 
Zurück nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional
Diese Website läuft mit Grünem Strom CSS ist valide! RSS feed ist valide!