Leben-in-Luxor.de                                                                    Deutsch Englisch

Luxor Westbank

 


Sandal-Nilkreuzfahrten:

Sandal-Kreuzfahrt auf dem NilSandal-Trips von Luxor nach Assuan
• nur 3 Doppelkabinen
• 5 Nächte
• jederzeit ab 2 Personen
Lesen Sie hier mehr!

Vögel beobachten in Luxor: Die Schafstelze

von Claudia Ali, 26.03.13, Ergänzungen am 10.02.17

Diese Seite mit Freunden in Facebook teilen Abonnieren Sie unseren RSS-News-Feed als Lesezeichen Diese Seite optimiert ausdrucken

Entlang des Nils leben und nisten viele Vogelarten, die Sie in Mitteleuropa nie oder kaum zu Gesicht bekommen - nutzen Sie in Luxor die Gelegenheit, sie zu beobachten und zu fotografieren, an Land oder von einem Boot aus!

Copyright-Informationen zu den Bildern erhalten Sie mit Mouseover. Sind keine angegeben, liegen die Rechte bei Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

Wir freuen uns über einen Gefällt-mir-Klick am Ende der Seite!

 

Schafstelze • Motacilla flava • Western Yellow Wagtail

Klasse: Vögel
Ordnung: Sperlingsvögel
Familie: Stelzen und Pieper (Motacillidae)
Gattung: Stelzen (Motacilla)
Art: Schafstelze (Motacilla flava)
Ägyptische Unterart: Motacilla flava pygmaea

Vögel in Luxor: Schafstelze

Die Schafstelze gehört zu den Sperlingsvögeln - eine Ordnung, die mit ungefähr 5.700 Arten die größte ist und eher kleine Arten umfasst. Die Stelzen sind schlanke Singvögel mit einer kräftigen Zeichnung, einem schlanken Schnabel, langen Beinen und einem langen Schwanz. Die Art der Schafstelze umfasst mehrere Unterarten, über deren genaue Einordnung noch heiß diskutiert wird. Die Männchen können durch ihre Kopffarbe unterschieden werden.

Vögel in Luxor: Schafstelze

Im Nildelta und im Niltal, also auch in Luxor, gibt es eine Schafstelzen-Unterart, die ganzjährig anzutreffen ist: die Ägyptische Schafstelze (Motacilla flava pygmaea, Egyptian Yellow Wagtail). Diese heimische Unterart (auf allen Bildern hier) hat einen graugrünen Kopf. Weitere vier Unterarten kommen nur als Zugvögel in Luxor vor. Die bekannteste durchziehende Unterart ist die Maskenschafstelze (Motacilla flava feldegg, Black-headed Wagtail) mit einem glänzend schwarzen Kopf. Sie rasten oft in Trupps auf Wiesen und Weiden und übernachten im Schilfgras.

Vögel in Luxor: Schafstelze

Vögel in Luxor: Schafstelze

Die agile Schafstelze besitzt eine Körperlänge von etwa 16 cm, eine Flügelspannweite von 24 bis 27 cm sowie ein Gewicht von bis zu 20 g. Ihr Schwanz, ist etwas kürzer als der der Bachstelze. Das Männchen hat eine leuchtend gelbe Kehle und einen ebenso satt gefärbten Bauch, das Weibchen ist etwas matter gelb. Die Oberseite ist blassgrün, graugrünlich bis graubraun, die Flügel besitzen schmale helle Binden. Die mittellangen Beine sind schwarz.

Vögel in Luxor: Schafstelze

Die Schafstelze ernährt sich hauptsächlich von Fliegen und anderen Insekten, die von grasendem Vieh aufgescheucht werden. Während der Jagd läuft sie mit zierlichen Schritten und wippt mit dem Schwanz.

Vögel in Luxor: Schafstelze

Vögel in Luxor: Schafstelze

Die Schafstelze lebt vorzugsweise in feuchten Wiesen und Feldern am Rand von Gewässern. Sie brütet dort in durch überhängendes Gras gut geschützte Mulden. Als Nestmaterial dienen ihr trockene Grashalme und Wurzeln, die sie zu einer Halbkugel formt und mit Tierhaaren auspolstert. Das Weibchen brütet alleine und verlässt das Gelege zur Nahrungssuche. Sind die Jungvögel geschlüpft, kümmert sich auch das Männchen um die Nachkommenschaft. Die Lebenserwartung liegt bei etwa 5 - 6, maximal 8 Jahren.

Vögel in Luxor: Schafstelze

Vögel in Luxor: Schafstelze

 



      Weiter zum Verzeichnis aller beschriebenen Vögel...

Gerne organisieren wir für Sie während der geeigneten Monate eine Bootsfahrt, auf der Sie viele der hier vorgestellten Vögel antreffen können.





 
Zurück nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional
Diese Website läuft mit Grünem Strom CSS ist valide! RSS feed ist valide!