Leben-in-Luxor.de                                                                    Deutsch Englisch

 


Dahabeya-Nilkreuzfahrten:

Dahabeya-Kreuzfahrt auf dem Nil• von Esna nach Assuan
• Abfahrt jederzeit (mit 10 Tagen Vorlauf)
• 5 Nächte
• Vollverpflegung
Lesen Sie hier mehr!


Objekt der Woche: Apartment Asma 1 zu verkaufen

Objekt der Woche: Apartment Asma 1 zu verkaufen• Ortsteil Habu (El-Be'irat), Luxor Westbank
• in einer ruhigen Seitenstraße gelegen
•2-Zimmerwohnung im EG, ca. 60 m²
• Baujahr 2013
Lesen Sie hier mehr!


Nassersee-Kreuzfahrten:

Safariboot-Kreuzfahrten auf dem Nasserseeab Assuan oder Abu Simbel
• 4 bzw. 3 Nächte
• Safariboot mit nur 6 Doppelkabinen
• Nubische Tempel
Lesen Sie hier mehr!

Leben in Luxor News: Was gibt es Neues in und rund um Luxor im Februar 2020?

Diese Seite mit Freunden in Facebook teilen Abonnieren Sie unseren RSS-News-Feed als Lesezeichen Diese Seite optimiert ausdrucken

 

Sind die Bildrechte nicht explicit angegeben, liegen sie bei
  Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

Wir freuen uns über einen Gefällt-mir-Klick am Ende der Seite!




Neue Seiten im Februar 2020:



Luxor University African Forum 2020 Exhibition, Luxor Eastbank

27.02.20
Am 26. Februar 2020, also gestern, wurde in der Waset Gallery der Faculty of Fine Arts in Luxor die internationale Ausstellung des Luxor University African Forum 2020 eröffnet. Unter den ausgestellten Werken befinden sich auch viele von Künstlern aus Luxor und Umgebung. Die Ausstellung ist ausgesprochen sehenswert und noch - so hieß es - wenigstens 2 Wochen geöffnet.
Lesen Sie mehr...
Wo: Waset Gallery, Khaled Ibn Waleed Street
Bis: ca. 10. März 2020, täglich außer freitags

Luxor University African Forum 2020 Exhibition

Osama Abu Nar

Sherine Badr



Ausstellung Different Moments - Aquarelle von Wael Nour, Luxor Westbank

21.02.20

4 Wochen nach Ihrer Eröffnung präsentiert die Nūn Art Gallery ihre 2. Ausstellung. Different Moments öffnet am 29. Februar 2020 um 16 Uhr und zeigt Aquarelle des Künstlers Wael Nour. Lassen wir den Künstler selbst sprechen:
"I may pass by a place dozens of times, and I do not see anything that attracts my attention or interests me but without clear reasons, my perception of that place may change and I see it more beautiful than anywhere else.
Each of us sees in a different way and we may see the same thing differently according to our mood and the state of the thing at that moment ...
I present to you various moments and invite you to see what I see."

10% der Einnahmen aus Waels Aquarellen, die Tiere zeigen, stiften der Künstler und die Galerie an ACE - Animal Care in Egypt.
Wann: 29. Februar 2020, 16-20 Uhr
Wo: Am bekannten Ort hinter dem Nile Valley Hotel in Ramla
Bis: 30. März 2020, Sa-Do 10-22 Uhr, Fr 14-22 Uhr
Website: Nūn Art Gallery

Ausstellung Different Moments - Aquarelle von Wael Nour



Aftenoon @ Nūn, Luxor Westbank

21.02.20
Am Sonntag den 23. Februar 2020 veranstaltet die Nūn Art Gallery ihren ersten Aftenoon @ Nūn. Der Nachmittag beginnt um 14 Uhr mit einer Führung durch die Galerie mit Sayed Qinawy. Unter dem Motto "Meet the artist" folgt um 15 Uhr ein Vortrag des Künstlers Brian Flynn. Von 16 Uhr bis 17 Uhr sind anwesende Künstler eingeladen, sich und ihre Kunstwerke vorzustellen.

Aftenoon @ Nūn in der Nūn Art Gallery Luxor



Vortrag im Mummification Museum: Donald P. Ryan, Luxor Eastbank

20.02.20
Am Samstag, den 22. Februar 2020, hält Donald P. Ryan um 18 Uhr einen Vortrag im Rahmen der SCAT Lecture Series im Mummification Museum. Er spricht zum Thema: Undecorated Tombs in the Valley of the Kings - Revisiting the Excavations of Theodore Davis in 1906.
Donald P. Ryan ist amerikanischer Archäologe, Ägyptologe und Schriftsteller. Als Leiter des Pacific Lutheran University Valley of the Kings Project untersuchte er die lange Zeit vernachlässigten undekorierten Gräber im Tal der Könige.

SCAT Lecture Series im Mummification Museum



Preissenkung für den Luxor-Pass im Sommer

13.02.20
Der Supreme Council of Antiquities (SCA) gab bekannt, dass zusätzlich zur Ticketpreissenkung im Sommer in Oberägypten (wir berichteten) auch der Preis für den Luxor-Pass um 50 % gesenkt wird. Dieses Mal wurde allerdings präzisiert, dass es sich bei "Sommer" um die Monate Juli und August handelt. Den Luxor-Pass gibt es in vier Preiskategorien - leider ändern sich Farben und Preise immer wieder ohne große Ankündigung. Die letzte offizielle Verlautbarung stammt von Herbst 2018. Der Pass ist weiterhin im Inspektorat am Karnak-Tempel und im Tal der Könige gegen Vorlage einer Kopie des Reisepasses und eines Passbildes erhältlich.

  • Luxor Pass Standard (rot): 90 EUR oder 100 USD für Erwachsene
    ohne die Gräber von Sethos I. und Nefertari
  • Luxor Pass Premium (gelb): 180 EUR oder 200 USD für Erwachsene
    inklusive der Gräber von Sethos I. und Nefertari
  • Luxor Pass Standard (grün): 45 EUR oder 50 USD für Studenten
    ohne
    die Gräber von Sethos I. und Nefertari
  • Luxor Pass Premium (blau): 90 EUR oder 100 USD für Studenten
    inklusive der Gräber von Sethos I. und Nefertari

Luxor-Pass



Vortrag im Mummification Museum: José Galan, Luxor Eastbank

11.02.20
Am Samstag, den 15. Februar 2020, hält José Galan um 18 Uhr einen Vortrag im Rahmen der SCAT Lecture Series im Mummification Museum. Er spricht zum Thema: A Funerary Garden and other Discoveries - the Spanish Mission at Dra Abu el-Naga.
José Galan ist der Direktor des Proyecto Djehuti, das im Mai 2017 in Dra Abu el-Naga einen 4000 Jahre alten Begräbnisgarten ausgegraben hat (wir berichteten).
Die Factum Foundation hat übrigens zum Schutz des Originals ein Faksimile genau dieses Begräbnisgartens hergestellt. Die Organisation gab kürzlich bekannt, dass dieses seit 3. Februar 2020 am Originalplatz installiert wird.

SCAT Lecture Series im Mummification Museum

Faksimile des Begräbnisgartens in Dra Abu el-Naga, (c) Factum Foundation



Vortrag im Mummification Museum mit 3 Rednern, Luxor Eastbank

06.02.20
Am Samstag, den 8. Februar 2020, halten Maria Violeta Pereyra, Oliva Menozzi und Christina Veerbek um 18 Uhr einen Vortrag im Rahmen der SCAT Lecture Series im Mummification Museum. Sie sprechen zum Thema: Neferhotep Complex - Excavation, Epigraphy, Conservation.
Maria Violeta Pereyra ist Professorin an der  Universidade de Buenos Aires und seit 1999 Direktorin der archäologischen Mission, die im Grab von Neferhotep (TT49) in el-Chocha arbeitet. Oliva Menozzi von der Università degli Studi G. d'Annunzio Chieti e Pescara ist wie Restauratorin Christina Veerbek Mitglied der Mission.

SCAT Lecture Series im Mummification Museum



Nūn Art Gallery eröffnet, Luxor Westbank

02.02.20
Am 1. Februar 2020 feierte die Nūn Art Gallery ihre Eröffnung mit der Ausstellung Nūn - The Inspiration. Ausgestellt sind seitdem 71 großartige Kunstwerke von 18 ägyptischen oder in Ägypten lebenden Künstlerinnen und Künstlern: Yousef Mahmoud (Dekan der Kunstakademie in Luxor), Brian Flynn, Wael Nour, Abeer Adel, Ahmed el-Shafei, Ahmed Helall, Ayman Kadry, Dina Shalaby, Fatma Ramadan, Gamal Latif, Gina Rohrsen, Gitte Eijerfeldt, Heba Sayed, Mervat Shazly, Salah Shaban, Scilla Alvarado, Wafaa Abdel Maqsoud und Yousra Hafad. Den krönenden Abschluss eines gelungenen Tages gestaltete die folkloristische Sängerin Shaymaa el-Nouby. Lesen Sie mehr...
Wann: Bis Ende Februar 2020, Sa-Do 10-22 Uhr, Fr 14-22 Uhr
Wo: Am bekannten Ort hinter dem Nile Valley Hotel in Ramla
Website: Nūn Art Gallery

Nūn Art Gallery, Luxor Westbank
Nūn Art Gallery

Eröffnung der Nūn Art Gallery, Luxor Westbank
Eröffnung der Nūn Art Gallery

Lage der Nūn Art Gallery, Luxor Westbank
Lage der Nūn Art Gallery

Diashow der Eröfffnung der Nūn Art Gallery
Diashow zur Eröffnung der Nūn Art Gallery



 
Zurück nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional
Diese Website läuft mit Grünem Strom CSS ist valide! RSS feed ist valide!