Leben-in-Luxor.de                                                                    Deutsch Englisch

 


Sandal-Nilkreuzfahrten:

Sandal-Kreuzfahrt auf dem NilSandal-Trips von Luxor nach Assuan
• nur 3 Doppelkabinen
• 5 Nächte
• jederzeit ab 2 Personen
Lesen Sie hier mehr!

Luxor Westbank und Eastbank - News 2011
Was gibt es Neues in und rund um Luxor?
Juli 2011

Diese Seite mit Freunden in Facebook teilen Abonnieren Sie unseren RSS-News-Feed als Lesezeichen Diese Seite optimiert ausdrucken <

 

Bildbeschreibungen und Copyright-Informationen erhalten Sie mit
  Mouseover. Sind die Bildrechte nicht explicit angegeben, liegen sie bei
  Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

Wir freuen uns über einen Gefällt-mir-Klick am Ende der Seite!

 



Ramadan-Beginn in Ägypten

(31.07.11)
Morgen beginnt der heilige Fastenmonat Ramadan (‏رمضان ‎ramadān = ‚Sommerhitze‘), der neunte Monat des islamischen Mondkalenders. Er beginnt (jedes Jahr etwa 11 Tage früher), sobald nach Neumond die Mondsichel erstmals wieder gesichtet wird und dauert 29 bzw. 30 Tage bis zur Sichtung der nächsten Mondsichel. Das Fasten gehört als eine der fünf Säulen des Islam zu den religiösen Pflichten eines jeden gesunden, erwachsenen Moslems. Fasten bedeutet, sich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang von allen leiblichen Genüssen (Trinken, Essen, Rauchen, jegliche Berührungen) fern zu halten und sich konzentriert seinen Gebeten zu widmen. Nach Sonnenuntergang bricht man das Fasten, indem man zunächst eine Dattel isst oder Wasser trinkt und dabei ein Bittgebet spricht. Danach folgt das Abendgebet. Erst anschließend wird - am liebsten gemeinsam mit Familie und Freunden - richtig gegessen (Iftar) und gefeiert. Dabei soll der Magen zu einem Drittel mit Essen gefüllt werden, zu einem Drittel mit Flüssigkeit, das letzte Drittel soll leer bleiben.
Wenn Sie dieses Jahr im August nach Ägypten reisen, erwartet niemand von Ihnen, dass auch Sie fasten, aber zeigen Sie Ihren Respekt, indem Sie darauf verzichten, außerhalb von Restaurants und Hotels zu essen, zu trinken oder zu rauchen, und indem Sie nun ganz besonders auf Ihre Kleidung achten.
Ägypten ist übrigens berühmt für seine bunten Ramadan-Lampen (Fanous), mit denen Häuser und Straßen geschmückt werden (siehe linkes Bild).
Wir wünschen allen Fastenden "Ramadan Kareem"!

Ramadan-LampeRamadan in KairoRamadan Kareem



Karnak-Tempel lag ursprünglich nicht am Nil, Luxor Eastbank

(22.07.11)
Bislang nahm man an, dass der Karnak-Tempel vor 4000 Jahren direkt an das östliche Nilufer gebaut worden war. Nun bohrten Archäologen am 1. Pylon des Tempels 25 Meter tief in die Erde und entnahmen Bodenproben. Sie verglichen sie mit Proben von einem kürzlich frei gelegten Ankerplatz am Nil. Das Ergebnis: Der Karnak-Tempel lag weder direkt am Nil noch auf einer Nil-Insel, sondern vielmehr auf einer 500 Meter entfernten Sandbank. Erst 400 Jahre später änderte der Nil seinen Lauf und erreichte den Tempel. (Veröffentlicht in: Journal of Archaeological Science, doi:10.1016/j. jas.2011.06. 007)

Karnak-Tempel, 1. Pylon, Luxor Eastbank Karnak-Tempel, Statue Ramses II., Luxor Eastbank



Die ägyptische Revolution gebiert neue Bücher und Leser

(10.07.11)
Während überall in Europa und Amerika Buchhandlungen schließen und Zeitungen ihr Erscheinen einstellen, erlebt Ägypten einen gegenläufigen Trend: Neue Buchläden, Verlage und Zeitungen schießen aus dem Boden. Buchhandlungsketten eröffnen neue Filialen, unabhängige Buchhandlungen - gleichermaßen für arabische Literatur, englische Bücher, Kinderbücher und Comics - öffnen ihre Pforten, Buchmessen laden ein. Die Revolution hat nicht nur weitere Internet-User, sondern auch neue Leser und neue Schriftsteller geschaffen. In Ägypten, einem Land, das bisher eine Analphabetenrate von 50% hat, sollen Prognosen zufolge im Lauf der nächsten 20 bis 30 Jahre 90% der Bevölkerung lesen und schreiben können - damit eröffnet sich ein riesiger Markt.
Bisher konzentrieren sich die Buchhandlungseröffnungen noch auf Kairo und Alexandria, doch nun sollen auch in anderen Städten Filialen z.B. der Kette Diwan entstehen. Freuen wir uns darauf n Luxor! Bis dahin: Die beiden Bücher hier finden sie auch in unserem Buchshop, Abteilung Ägypten heute:

Tahrir Square: The Heart of the Egyptian Revolution Buchhandlung in Luxor The Road to Tahrir: Front Line Images by Six Young Egyptian Photographers



Neue Funde im Karnak-Tempel, Luxor Eastbank

(03.07.11)
In der vergangenen Woche entdeckten Archäologen zwei größere Monumente im Karnak-Tempel: Zum einen gruben sie die Mauer aus, die einst den kleinen Tempel des Ptah umschloss, der an der Nordwand des Amun-Bezirkes liegt (vom Eingang aus gesehen: an der linken Außenseite auf Höhe des 4. Pylon). Sie fanden auch reliefverzierte Blöcke aus dem Tempel, die sich auf die Regentschaft von Pharao Thutmosis III. (18. Dynastie, 1458 – 1426 v. Chr.) datieren lassen. Der Tempel soll nach einer umfassenden Restaurierung im nächsten Jahr der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Zum anderen entdeckten die Ägyptologen ein Tor, das aus der Zeit von Pharao Schabaka (25. Dynastie, 716 - 707 v. Chr.) stammt. Schabaka stammte aus Nubien und folgte seinem Bruder Pije ins Amt. Er restaurierte im Karnak-Tempel den 4. Pylon und ließ Dekorationen im Ptah-Tempel ausführen. Das sehr gut erhaltene Tor gehörte einst zum Schatzhaus des Pharaos.

Ptah-Tempel im Karnak-Tempel-Bezirk - (c)CNRS/CSEETK

Ptah-Tempel im Karnak-Tempel-Bezirk, Schatzhaus von SchabakaPtah-Tempel im Karnak-Tempel-Bezirk - Detail des jüngst gefundenen Steintors



In eigener Sache: News-Seiten durchsuchen

(01.07.11)
Vieleicht haben Sie sich in der Vergangenheit ja auch schon gefragt: "Moment mal, zu dem Thema habe ich doch kürzlich schon etwas gelesen. Wann war das doch gleich?" Wir verweisen zwar in neueren Beiträgen auf ältere zum selben Thema, aber nicht umgekehrt. Um Ihnen noch mehr Service zu bieten, haben wir nun eine Google-Suchmaschine integriert, mit deren Hilfe Sie sämtliche Leben-in-Luxor-News-Seiten nach Stichworten durchsuchen können. Leider müssen wir dafür Werbelinks in Kauf nehmen, aber wir denken, das ist es Wert. Oder was meinen Sie? Probieren Sie es aus! Auf jeder unserer mittlerweile fast 100 Seiten finden Sie rechts im Menü den Punkt "News". Klicken Sie zunächst darauf und dann auf den letzten Unterpunkt "News durchsuchen". Oder gleich hier.

"Wir schnappen uns für Sie alle relevanten Neuigkeiten"Leben in Luxor - News-Suche

 



 
Zurück nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional
Diese Website läuft mit Grünem Strom CSS ist valide! RSS feed ist valide!