Leben-in-Luxor.de                                                                    Deutsch Englisch

 


 Dahabeya-Nilkreuzfahrt - für Schnellentschlossene:

Dahabeya-Kreuzfahrt auf dem NilDahabeya-Trip von Esna nach Assuan
• Abfahrt am 02.12.17 und 23.12.17
• 5 Nächte
Lesen Sie hier mehr!


 Sandal-Nilkreuzfahrten:

Sandal-Kreuzfahrt auf dem NilSandal-Trips von Luxor nach Assuan
• nur 3 Doppelkabinen
• 5 Nächte
Lesen Sie hier mehr!

Ägyptische Museen: Staatliches Museum Ägyptischer Kunst München (State Museum of Egyptian Art in Munich) - Bildführer Teil 7

von Claudia Ali, 27.12.13

Diese Seite mit Freunden in Facebook teilen Abonnieren Sie unseren RSS-News-Feed als Lesezeichen Diese Seite optimiert ausdrucken

 

Die Bildrechte liegen soweit nicht anders im Mouseover angegeben bei Claudia Ali, Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

Wir freuen uns über einen Gefällt-mir-Klick am Ende der Seite!

 

Im Folgenden stelle ich Ihnen die neuen Räume des Münchner Ägyptischen Museums und die Highlights der Sammlung mit den wichtigsten Daten, aber vor allem in Bildern vor - es sind 275! Entgegen der Anordnung im jeweiligen Raum ordne ich die Bilder hier chronologisch an (was leider nicht immer geht, wenn mehrere Ausstellungsstücke auf einem Bild zu sehen sind). Etwaige Größenangaben habe ich dem Begleitband entnommen, im Museum selbst werden keine gemacht. Infos zu den verschiedenen Zeitepochen des alten Ägyptens erhalten Sie in der Leben-in-Luxor-Zeittafel.

Teil 1:
Einleitung, Sammlungsgeschichte, Architektur (Introduction)
Kunst und Form (Art and Form)

Teil 2:
Kunst und Zeit (Art and Time)
Kunst am Bau (Art in Architecture)

Teil 3:
Obelisk (Obelisk)
Pharao (Pharaoh)
Fünf Jahrtausende (Five Millennia)

Teil 4:
Jenseitsglauben (Afterlife)

Teil 5:
Religion (Religion)
Ägypten in Rom (Egypt in Rome)

Teil 6:
Nach den Pharaonen (After the Pharaohs)
Schrift und Text (Script and Writing)
Kunsthandwerk (Artisan Crafts)
Ägypten (er)fassen (Grasping Egypt)

Teil 7:
Nubien und Sudan (Nubia and Sudan)
Alter Orient (Ancient Orient)
Anhang: Adresse, Öffnungszeiten, Preise; Quellen (Appendix)

 

 

Raum "Nubien und Sudan" (englisch: "Nubia and Sudan")

Ägyptisches Museum München - Raum "Nubien und Sudan"
Raumgestaltung

Ägyptisches Museum München - Armband und Lippenstecker
Armband aus Scheibenperlen, Karneol; Neolithikum, um 4500 v. Chr.; Kadero, Leihgabe - Mitte: Lippenstecker, Zeolith; Neolithikum, um 4500 v. Chr.; Kadero, Leihgabe

Ägyptisches Museum München - Drei Paletten
Drei Paletten, Schist, Siltstein; Naqada I-II, 3600-3100 v. Chr.; li: mit Vogelköpfen, Gerf Hussein, Friedhof 76, Grab 112, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 2554 - oben: rund, Koshtamna, Friedhof 88, Grab 3, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 2559 - unten: in Fischform, Seyala, Friedhof 134, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 2556

Ägyptisches Museum München - Zwei steilwandige Näpfe
li.: Steilwandiger Napf mit rotem Dreiecksmuster, Keramik; A-Gruppe, um 3000 v. Chr.; Nubien, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 2572 - re.: Steilwandiger Napf mit Zickzackmuster, Keramik; A-Gruppe, um 3000 v. Chr.; Mediq, Gerf Hussein, Friedhof 79, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 2571

Ägyptisches Museum München - Zwei Tulpenbecher
Zwei Tulpenbecher, Keramik; Kerma, 2200-1500 v. Chr.; Kerma, östlicher Friedhof, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 1446, 4362

Ägyptisches Museum München - Bauchige Näpfe und Figur eines Rindes
li.: Napf mit dekoriertem Rand und Ritzornament, Keramik; C-Gruppe, 1900-1700 v. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 4527 - Mitte: Figur eines stehenden Rindes, Keramik; C-Gruppe, 1900-1700 v. Chr.; Aniba, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 1697 - re.: Bauchiger Napf mit eingefärbten Ritzbändern, Keramik; C-Gruppe, 1800-1700 v. Chr.; Aniba, Friedhof N, I-Gruppe, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 1696

Ägyptisches Museum München - Ziegengehörn und Schüssel mit originärer fetthaltiger Substanz
li.: Rot bemaltes Ziegengehörn, Knochen; Pfannengräberkultur, um 1600 v. Chr.; Aniba, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 1699 - re.: Schüssel mit originärer fetthaltiger Substanz, Keramik; Pfannengräberkultur, um 1600 v. Chr.; Aniba, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 2765

Ägyptisches Museum München - Figur einer nubischen Lautenspielerin und einer Amme
li.: Figur einer nubischen Lautenspielerin, Holz; Neues Reich, 18. Dynastie, um 1400 v. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 1296 - re.: Figur einer nubischen Amme mit einem Kind im Tuch auf dem Rücken, Akazienholz; 18. Dynastie, um 1350 v. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 2955

Ägyptisches Museum München - Ostrakon und Kopf der Statuette einer Nubierin mit Affe
im Hintergrund: Ostrakon mit Affe und tanzemdem Nubier, Kalkstein; Neues Reich, 19.-20. Dynastie, 1300-1100 v. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 1540 - re.: Kopf der Statuette einer Nubierin mit einem Tambourin spielenden Affen auf dem Kopf, Fayence; Neues Reich, 19. Dynastie, 1290-1220 v. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 5451

Ägyptisches Museum München - Relief eines Pharao mit Streitaxt
Relief eines Pharao mit Streitaxt, der einen Nubier am Schopf gepackt hält, Kalkstein, H: 41,8 cm; Neues Reich, 19. Dynastie, um 1250 v. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 7159

Ägyptisches Museum München - Oberteil der Figur einer Gottesgemahlin
Oberteil der Figur einer Gottesgemahlin mit Strähnenperücke und Kronenaufsatz, Grauwacke, H: 22 cm; Spätzeit, 26. Dynastie, um 650 v. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 7158

Ägyptisches Museum München - Statuenkopf des Gottes Amun mit Widdergehörn
Statuenkopf des Gottes Amun mit Widdergehörn, Granit; Meroitische Zeit, 2.-1. Jh. v. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. Gl. 68

Ägyptisches Museum München - Standfigur des Gottes Amun-Min
Standfigur des Gottes Amun-Min, Steatit; Meroitische Zeit, 1. Jh. v. Chr. - 1. Jh. n. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 6065

Ägyptisches Museum München - Zwei Becher und Schale
li.: Becher mit aufgesetzten Dekorelementen (Barbotine-Technik), Keramik; Meroitische Zeit, 1.-2. Jh. n. Chr.; Faras, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 3846 - Mitte: Schale mit gestempeltem Weinrankendekor, Keramik; Meroitische Zeit, 1.-2. Jh. n. Chr.; Faras, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 3844 - re.: Becher mit Rillendekor, Keramik; Spätmeroitische Zeit, 4.-5. Jh. n. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 3845

Ägyptisches Museum München - Zwei Becher
Zwei Becher, li.: dekoriert mit Anch-Zeichen, Keramik; Meroitische Zeit, 1.-2. Jh. n. Chr.; Faras, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 2594 - re.: dekoriert mit Tit-Zeichen (Isis-Knoten), Keramik; Meroitische Zeit, 1.-2. Jh. n. Chr.; Faras, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 3851

Ägyptisches Museum München - Flasche und Becher
Flasche und Becher, mit Schlangen bemalt, Keramik; Meroitische Zeit, 1.-2. Jh. n. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 4951, 4550

Ägyptisches Museum München - Standfigur der Göttin Isis
Standfigur der Göttin Isis, Fayence, H: 49,5 cm; Meroitische Zeit, 1. Jh. n. Chr.; Naga, Leihgabe

Ägyptisches Museum München - Kugelförmige Flaschen
Kugelförmige Flaschen, li.: mit eingestochenem Ornament, Keramik; Meroitische Zeit, 1. Jh. n. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 4628 - re.: mit Zackendekor, Keramik; Meroitische Zeit, 1. Jh. n. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 2599

Ägyptisches Museum München - Stele mit Königin Amanishaksheto
Stele mit Königin Amanishaksheto zwischen der Göttin Amesemi und dem Gott Apedemak, Sandstein, H: 39,5 cm; Meroitische Zeit, 1. Jh. n. Chr.; Naga, Amun-Tempel, Leihgabe

Ägyptisches Museum München - Kugelförmiges Gefäß mit Lotusblütendekor
Kugelförmiges Gefäß mit Lotusblütendekor, Keramik, H: 17,2 cm; Meroitische Zeit, 2.-3. Jh. n. Chr.; Faras, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 3863

Ägyptisches Museum München - Schale mit tanzendem Nubier
Schale mit tanzendem Nubier, Keramik; Meroitische Zeit, 2.-3. Jh. n. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 1820

Ägyptisches Museum München - Meroitische Venus
Standfigur einer Frau ("Meroitische Venus"), Sandstein (stuckiert und bemalt), H: 87,9 cm; Meroitische Zeit, 2.-3. Jh. n. Chr.; Meroë, Königliche Bäder, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 1334

Ägyptisches Museum München - Becher und Figur eines liegenden Widders
li.: Becher mit Darstellung von Fröschen, Keramik, Meroitische Zeit, 2. Jh. n. Chr.; Faras, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 1822 - re.: Figur eines liegenden Widders, Steatit; Spätzeit, 25. Dynastie, 740-650 v. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. ÄS 6767

Ägyptisches Museum München - Zwei Becher mit Standfuß
Zwei Becher mit Standfuß und abstrakten Pflanzenmotiven, Keramik; Nach-meroitische Zeit, 6.-7. Jh. n. Chr.; Faras, SMAEK Inv.-Nr. ÄS 3854, 4540

 

Zurück nach oben

 

Goldschatz der Königin Amanishakheto

1839 kaufte Ludwig I. für seine Vereinigten Sammlungen in München die erste Hälfte des Goldschmuckes der meroitischen Königin Amanishakheto aus dem 1. Jh. n. Chr., der 1834 in einer Pyramide in Meroë im Sudan entdeckt worden war. Seine Echtheit wurde von vielen Ägyptologen bezweifelt, denn bis dahin war nichts Vergleichbares gefunden worden. 1844 konnte sich Karl Richard Lepsius in Meroë selbst von der Authentizität solcher Funde überzeugen und überzeugte den König vom Kauf der zweiten Hälfte des Schmucks.

Ägyptisches Museum München - Armreif mit geflügelten Göttinnen aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Armreif mit geflügelten Göttinnen, Gold, Glaspaste; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2495a

Ägyptisches Museum München - Kette aus Anch-Lebenszeichen aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Kette aus Anch-Lebenszeichen, Gold; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2448

Ägyptisches Museum München - Schildring mit Büste der Göttin Mut aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Schildring mit Büste der Göttin Mut, Gold, Glaspaste; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2446e

Ägyptisches Museum München - Armreif mit Darstellung der geflügelten Göttin Mut aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Armreif mit Darstellung der geflügelten Göttin Mut, Gold, Glasfluss, 1. Jh. n. Chr.; H: 4,6 cm, D: 7 cm; Meroe, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2455

Ägyptisches Museum München - Glöckchen mit Klöppel und zwei Herzamulette aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
li.: Glöckchen mit Klöppel, Gold; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2497c - re.: Zwei Herzamulette, Gold; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2450

Ägyptisches Museum München - Schildring mit Udjat-Auge in Sonnenscheibe aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Schildring mit Udjat-Auge in Sonnenscheibe, Gold, Glaspaste; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2446d

Ägyptisches Museum München - Armband mit Götterbildern in Mumienform aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Armband mit Götterbildern in Mumienform, Gold, Glaspaste; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2495b

Ägyptisches Museum München - Siegelringe aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Siegelringe, Gold; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2496a-h

Ägyptisches Museum München - Skarabäenkette aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Skarabäenkette, Gold; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2447

Ägyptisches Museum München - Schildring mit Widderkopf aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Schildring mit Widderkopf des Gottes Amun , Gold, Glaspaste, Karneol, H: 5,5 cm; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2446b

Ägyptisches Museum München - Sieben Kettenglieder mit Hathor-Köpfen aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Sieben Kettenglieder mit Hathor-Köpfen, Gold, Glaspaste; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2449a

Ägyptisches Museum München - Armreif mit Götterbüsten und Anhängern aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Armreif mit Götterbüsten und Anhängern, Gold, Glaspaste; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2453

Ägyptisches Museum München - Perlen mit Goldband und Udjat-Auge aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Perlen mit Goldband und Udjat-Auge, Jaspis, Sardonyx, Gold, Glaspaste, Glas; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant.2499, 2499a

Ägyptisches Museum München - Figur eines Schakals aus dem Goldschatz der Königin Amanishakheto
Figur eines Schakals, Gold; 1. Jh. n. Chr.; Meroë, SMAEK Inv.-Nr. Ant. 2497

 

 

Raum "Alter Orient" (englisch: "Ancient Orient")

Ägyptisches Museum München - Raum "Alter Orient"
Raumgestaltung

Ägyptisches Museum München - Teil einer babylonischen Prozessionsstraße
Teil einer babylonischen Prozessionsstraße aus glasierten Ziegeln mit einem schreitenden Löwen, dem heiligen Tier der Göttin Ischtar, um 580 v. Chr.; SMAEK Inv.-Nr. Gl. 306

Ägyptisches Museum München - Geflügelter bärtiger Genius
Geflügelter bärtiger Genius, Mossul-Alabaster; Neuassyrische Zeit, um 870 v. Chr.; Nimrud (Nordwestpalast des Königs Assurnasipal II.), SMAEK Inv.-Nr. Gl. WAF 6

 

Zurück nach oben

 

Anhang (englisch: Appendix)

Adresse, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Der Besuch des neuen Ägyptischen Museums in München ist ein lohnendes Erlebnis - nicht nur wegen der Ausstellungsobjekte, sondern auch wegen der Innenraumgestaltung und der Präsentation der Exponate. Hier alle Daten:

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst München
Gabelsbergerstr. 35, 80333 München
089 / 289 27 630

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst: Website
Freundeskreis der Ägyptischen Sammlung München e.V.: Website

Eintritt:
Erwachsene: 7 EUR; ermäßigt: 5 EUR; sonntags: 1 EUR; Kinder bis 16 Jahre frei

Öffnungszeiten:
Mi - So 10 - 18 Uhr, Di 10 - 20 Uhr, Mo geschlossen

 

Quellen:

Begleitband zur Ausstellung: Sylvia Schoske, Dietrich Wildung: Das Münchner Buch der ägyptischen Kunst, München 2013

Andreas Finger: Der Grabschatz der Königin Amanishakheto , Berlin 2009

Dietrich Wildung: Das Gold von Meroë, Papyrusmagazin 2011

 

Artikel (Auswahl, chronologisch):

"Bei uns soll sich jeder wohlfühlen": Museumsdirektorin Sylvia Schoske im Gespräch mit Simone Dattenberger, Merkur online am 13.05.13

Christa Sigg: Mit einem Touch ins Reich der Toten, Abendzeitung München am 07.06.13

Barbara Reitter-Welter: Grabkammer aus Glas und Sichtbeton, Die Welt am 09.06.13

Berthold Seewald: Ab in den Keller mit den Pharaonen, Die Welt, 10.06.13

Abschied von der Chronologie, Sylvia Schoske im Gespräch mit Karin Fischer, Deutschandradio am 11.06.13

"Hinuntersteigen zum Licht", Sylvia Schoske im Gespräch mit Jürgen Liebing, Deutschandradio am 11.06.13

Florian Maier: Fokussierte Inszenierung - Staatliches Museum Ägyptischer Kunst in München, Detail - das Architekturportal am 04.07.13

Besucherrekord im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst; Minister Spaenle begrüßt 100.000 Besucher, Mitteilungen Bayerische Staatsregierung am 12.11.13

 

Berichterstattung im TV

Zur Eröffnung des Ägyptischen Museums München, Regionalprogramm Schwaben & Altbayern BR am 02.06.13
Schätze unter der Erde, Eröffnung des Ägyptischen Museums München, Rundschau BR am 10.06.13
Eröffnung des Ägyptischen Museums München, Video von Ganz-München.de am 10.06.13
Der Keller der Pharaonen, Abendschau BR am 11.06.13
Neues Leben im Reich der Toten, Abendschau BR am 11.06.13
Museum Ägyptischer Kunst - Neueröffnung, DR München am 11.06.13
Pharaonen für München: Ägyptisches Museum zur Eröffnung, Lido BR am 13.06.13 (Dokumentation 45 min.)

 

 

Zurück zu Teil 6 des Bildführers durch das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst München

Zurück zu Teil 1 des Bildführers durch das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst München

 

Zum Lexikon der größten ägyptischen Museen und Sammlungen...

Zum Verzeichnis aller Lexika...

 



Zurück nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional
Diese Website läuft mit Grünem Strom CSS ist valide! RSS feed ist valide!