Leben-in-Luxor.de                                                                    Deutsch Englisch

 


Dahabeya-Nilkreuzfahrten:

Dahabeya-Kreuzfahrt auf dem NilDahabeya-Trips von Esna nach Assuan
• 5 Nächte
• Abfahrt am 4. und am 10. März 2017
• jederzeit ab 2 Personen
Lesen Sie hier mehr!

Luxor Westbank - Wüstencamp in der Oase Charga

Diese Seite mit Freunden in Facebook teilen Abonnieren Sie unseren RSS-News-Feed als Lesezeichen Diese Seite optimiert ausdrucken

 

Bildbeschreibungen und Copyright-Informationen erhalten Sie mit
  Mouseover. Sind die Bildrechte nicht explicit angegeben, liegen sie bei
  Leben-in-Luxor.de. Externe Links sind mit gekennzeichnet.

Wir freuen uns über einen Gefällt-mir-Klick am Ende der Seite!

 

Burn-out-Symptome? Stress? Erschöpfungszustände? Schlafstörungen?
Lassen Sie es am besten gar nicht erst so weit kommen und nehmen Sie sich rechtzeitig eine Auszeit in der ägyptischen Wüste, deren Stille und Weite allein ausgleichend und heilend wirken. Finden Sie in der Einsamkeit der Sanddünen wieder zu sich. Erkennen Sie, was wirklich zählt in Ihrem Leben. Lassen Sie sich ein auf das, was in der Stille wachsen will, wenn Sie ihm nur den Raum dafür geben.

Im März 2013 organisieren wir ein schamanisches Wüstenretreat, das im hier beschriebenen Wüstencamp stattfinden wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.wuesten-retreats.de.

 

Oase Chārga, Sanddünen in Dūsh

Damit Sie sich um nichts kümmern müssen, haben wir einen Platz für Sie gefunden, an dem es Ihnen zudem an Bequemlichkeit und bester Versorgung nicht fehlen wird:

 

Das Wüstencamp:

Oase Chārga, Wüstencamp  Wüstencamp mit Blick nach Westen auf die Sanddünen

Das Wüstencamp liegt in der Westlichen Wüste in der Oase Charga - weit entfernt von jeglicher weiterer Besiedlung. Es ist von Wüste und Sanddünen umgeben und bietet einen einzigartigen Blick auf die alten Ruinen der römischen Festung Qasr Dush (Dūsh):

Oase Chārga, Wüstencamp
Wüstencamp mit Blick auf die Festung Qasr Dush im Hintergrund

Das Camp verfügt über 20 luxuriöse Holzzelte mit je zwei Betten, einem Bad, einem kleinen Ankleideraum und einer eigenen Terrasse. Jedes Zelt ist im Beduinen-Stil naturfreundlich mit handgefertigten Möbeln eingerichtet. Respekt vor der Natur und ihr Schutz sind oberstes Gebot. Vom Service bis zur Unterkunft ist alles naturfreundlich. Nachts wird der Strom ausgeschaltet, so dass nichts Ihren Schlaf stört. Ein idealer Platz, um sich zurück zu ziehen und Kraft zu schöpfen!

Oase Chārga, Wüstencamp

Wüstencamp, Oase Charga - ZeltinneneinrichtungWüstencamp, Oase Charga - Zeltinneneinrichtung
Wüstencamp - Zeltinneneinrichtung

Im Wüstencamp gibt es eine Caféteria und ein Restaurant, in dem Frühstück, Mittag- und Abendessen mit frischen Nahrungsmitteln aus lokaler Produktion zubereitet und serviert werden.

Oase Chārga, Wüstencamp - Restaurant
 Wüstencamp - Restaurant

Oase Chārga, Wüstencamp - RestaurantOase Chārga, Wüstencamp - Restaurant



Wüsten(camp)bewohner:

Oase Chārga, Wüstencamp - Wüstenpflanze   Oase Chārga, Wüstencamp - Wüstenpflanze   Oase Chārga, Wüstencamp - Wüstenpflanze

Oase Chārga, Wüstencamp - SmaragdspintOase Chārga, Wüstencamp - SmaragdspintOase Chārga, Wüstencamp - Smaragdspint
 Die allgegenwärtigen farbenprächtigen Smaragdspinte (Merops orientalis)
 bilden einen lebhaften Kontrast zur Wüstenlandschaft.

Oase Chārga, Wüstencamp - Wüstenpflanze   Oase Chārga, Wüstencamp - Wüstenpflanze



Umgebung:

Die Oase Charga (Kharga) liegt in der Westlichen Wüste etwa 180 km von Luxor entfernt und ist im Norden und Osten von steilen Bergen umgeben. Die Senke ist von Luxor aus leicht zu erreichen und stellt mit ihrer Wüstenlandschaft und den erhaltenen antiken Monumenten ein attraktives Reiseziel abseits der Touristenrouten dar. Seit dem Neuen Reich ist Charga als Haltepunkt von libyschen und sudanesischen Karawanen durch Inschriften in thebanischen Gräbern und im Luxor-Tempel belegt. Heute liefert die Oase, die sich in nordsüdlicher Richtung über eine Länge von 200 km erstreckt, Gemüse, Datteln und Wein. In ihr liegen die Stadt Charga (Hauptstadt des Gouvernements "Neues Tal") mit Archäologischem Museum und die Stadt Baris (86 km südlich von Charga Stadt).

Die Festung und der Tempel Qasr Dush liegen ca. 3 km südlich von Baris in Sichtweite des Wüstencamps. Der Tempel für Isis und Serapis befindet sich im Ostteil der Festung. 1989 wurde hier der Goldschatz von Dush mit Goldgegenständen aus dem 2. Jh. n. Chr. gefunden. Er ist im Ägyptischen Museum in Kairo ausgestellt.

Oase Chārga, Qasr DūshOase Chārga, Isis-und-Serapis-Tempel in Dūsh
 Festung Qasr Dūsh                                Isis-und-Serapis-Tempel in Dūsh

'Ain Manāwir liegt 5 km nordwestlich von Qasr Dush. Bei Ausgrabungen wurden unterirdische Bewässerungssysteme (Qanāts), eine antike Siedlung und ein kleiner Tempel mit zahlreichen bronzenen Osiris-Statuetten entdeckt. Die Qanāts stammen aus persischer Zeit und waren vom 5. Jh. v. Chr. bis zum 3. Jh. n. Chr. in Gebrauch. Gefunden wurden auch 300 Ostraka (beschriebene Tonscherben) aus der Zeit von 445 bis 390 v. Chr. mit Konzessionen, Darlehen und Verträgen.

Oase Chārga, 'Ain Manāwir - SiedlungOase Chārga, 'Ain Manāwir - Qanāts
 'Ain Manāwir - Alte Siedlung                  'Ain Manāwir - Qanāts

Das Dorf Neu-Baris (Bārīs al-Gadīda) liegt 8 km nördlich von Baris. Die nie fertig gestellte und heute unbewohnte Siedlung war eins der ehrgeizigsten Siedlungsprojekte des ägyptischen Architekten Hassan Fathy.

Oase Chārga, Neu-Baris - MarktOase Chārga, Neu-Baris - Arkaden
 Markthallen in Neu-Bārīs

Wenn Sie genug "Input" bekommen haben, kehren Sie sicher wieder gern zurück in die Abgeschiedenheit des Camps, zu den Sanddünen und unvergesslichen Sonnenuntergängen:

Sanddünen in Dush, Oase Chārga, Westliche Wüste

Sonnenuntergang in Dush, Oase Chārga, Westliche Wüste



Unser Service für Sie in Luxor:

Wir holen Sie vom Flughafen ab und bringen Sie, falls nötig, zu einem Hotel auf der Westbank von Luxor. Dort verbringen Sie die Nacht. Am nächsten Morgen treten wir die Reise in die Westliche Wüste an. Für die Fahrt ins Wüstencamp, das unter schweizerisch-italienisch-ägyptischer Leitung steht, genügt ein normaler PKW/Minibus. Im Camp können Sie einen Wagen mit Allradantrieb samt Fahrer für Offroad-Fahrten in die Dünen mieten.

Für Ihren Aufenthalt im Wüstencamp bieten wir Ihnen spezielle Preise an, wahlweise mit Halb- oder Vollpension. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, wir erstellen Ihnen ein Angebot.

Im Camp gibt es einen Internet-Anschluss, aber glauben Sie uns - Sie erholen sich besser, wenn Sie Ihr Laptop zu Hause lassen und womöglich sogar Ihr Telefon abschalten. Stecken Sie die Füße in den warmen Sand und lauschen Sie stattdessen dem Wüstenwind...!

Im Anschluss an Ihr Retreat bringen wir Sie wieder nach Luxor zurück.

Oase Chārga, Blick auf das Wüstencamp
 Im Hintergrund sehen Sie die weißen Zelte des Wüstencamps - und sonst
 weit und breit nichts außer Felsen, Dünen und Gemäuern aus alter Zeit....



Sie veranstalten Workshops oder Wüstenretreats und sind daran interessiert, das Wüstencamp für Ihre Gruppe zu mieten? Die 20 Zelte des Camps bieten Platz für maximal 40 Personen. Gerne organisieren wir den Aufenthalt für Sie.



Geographische Lage:

(c)Google - Chārga und Umgebung
Oase Charga mit Charga Stadt (A) und Umgebung

 

 

Weiter zum gesamten Ausflugsprogramm ...

 



 
Zurück nach oben

Valid XHTML 1.0 Transitional
Diese Website läuft mit Grünem Strom CSS ist valide! RSS feed ist valide!